SuS Blau Weiß

Sünninghausen e.V. 1970
Suerkamp
59302 Oelde

Unsere Aktionen

Martin Rewer gewinnt 4. Sünninghausener Doppelkopfturnier

v.l.n.r. Jürgen Mertens (1. Vorsitzender), Kai Garthoff (2.), Martin Rewer (1.), Frank Baumbach (3.), Tim Kammermann (Geschäftsführer)

Zum 4. Sünninghausener Doppelkopfturnier hat der Förderverein des SuS BW Sünninghausen vor kurzem in das Ludgerusheim eingeladen. Insgesamt 32 Doppelkopffreunde folgten der Einladung und ermittelten in drei Runden mit jeweils 16 Spielen den besten Doppelkopfspieler.
Am Ende konnte sich Martin Rewer souverän durchsetzen und freute sich über eine Fahrt für zwei Personen zur Schlager-Party „Olé auf Schalke“, die der Förderverein ebenfalls organisiert. Auf den weiteren Plätzen folgten Kai Garthoff und Frank Baumbach, die sich über tolle Sachpreise freuen konnten.
Bilder des 4. Sünninghausener Doppelkopfturniers finden Sie hier.

Förderverein lädt ein zum Doppelkopfturnier

Der Förderverein des SuS BW Sünninghausen lädt alle interessierten Hobbyspieler zum 4. Sünninghauser Doppelkopfturnier am Freitag, 01.04.2016 ein. Dieses findet im Ludgerusheim in Sünninghausen statt. Einlass ist ab 18:30 Uhr, Beginn des Turniers um 19:30 Uhr. Vorabanmeldungen sind nicht notwendig, diese sind vor Ort bis 19:15 Uhr möglich. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 €.
Der Erlös des Turniers, bei dem viele tolle Sachpreise zu gewinnen gibt, kommt dem im letzten Jahr fertiggestellten Neubau der Umkleiden des TC Sünninghausen und des SuS BW Sünninghausen zu Gute. Für das leibliche Wohl wird wie immer bestens gesorgt sein. Für Fragen steht Lukas Wickenkamp (Lukas.Wickenkamp@web.de, 0173-8811248) zur Verfügung.

Erfolgreiches Doppelkopfturnier im Ludgerusheim

v.l.n.r.: Helmut Fröhlich (2.), Matthäus Rammert (1.), Fred Kersting (3.), Jürgen Mertens (Vorsitzender des Fördervereins)

Der Förderverein des SuS BW Sünninghausen veranstaltete am 13.11.2015 sein 3. Sünninghausener Doppelkopfturnier. Jürgen Mertens, Vorsitzender des Fördervereins, konnte dazu 36 Spieler im Ludgerusheim begrüßen. Gespielt wurde in drei Runden zu je 16 Spielen. Knapp, aber verdient, konnte sich am Ende Matthäus Rammert durchsetzen und gewann mit 94 Punkten vor Helmut Fröhlich (86 Punkte). Dritter wurde Fred Kersting, der 79 Punkte erreichte. Matthäus Rammert konnte sich über zwei Eintrittskarten zu einem Heimspiel von Borussia Dortmund freuen. Die weiteren Spieler auf den ersten zwölf Rängen erhielten Sachpreise.
Der Förderverein sammelt weiterhin Spenden für die beiden Bau-Projekte des SuS BW Sünninghausen und des TC Sünninghausen. Beide Vereine konnten vor einem Monat ihr neues Umkleidegebäude sowie einen neuen Kunstrasenplatz einweihen.
Fotos von unserem Doppelkopfturnier finden Sie in der Bildergalerie.
 

17.11.2015

Herbsteinkaufstag 2015

Bereits zum vierten Mal haben Mitglieder des Fördervereins in der Oelder Innenstadt Kaffee und Kuchen gegen freiwillige Spenden der Besucher verkauft. Beim Herbsteinkaufstag am 11.10.2015 konnten wir mit 32 Kuchen, die allesamt gespendet wurden, einen neuen Rekord verbuchen! Somit konnten wir eine Woche vor der offiziellen Eröffnung des neuen Umkleidegebäudes und des Kunstrasenplatzes einen weiteren großen Erfolg verbuchen.

 

14.10.2015

2. Doppelkopfturnier des Fördervereins

Kürzlich veranstaltete der Förderverein des SuS BW Sünninghausen sein zweites Doppelkopfturnier im Sünninghauser Ludgerusheim. Der Vorsitzende des Fördervereins, Jürgen Mertens, und seine Vorstandskollegen konnten dazu 36 Spieler begrüßen. Jürgen Mertens freute sich, dass wieder zahlreiche Doppelkopffreunde erschienen waren, um die Arbeit des Fördervereins zu unterstützen: „Durch euer Erscheinen tragt ihr dazu bei, unsere Projekte, den Neubau der Umkleiden und des Kunstrasenplatzes, zu realisieren!“
In drei Runden zu je 16 Spielen traten die Doppelkopfspieler an, wobei vor jeder Runde die 4er-Tische neu besetzt wurden. Markus Rolf konnte sich am Ende des Abends über den ersten Platz und somit über zwei Eintrittskarten zu einem Heimspiel des BVB freuen. Mit 86 Punkten lag er deutlich vor Frank Steege (61 Punkte) und Barbara Fröhlich (60 Punkte). Als jüngste Teilnehmerin wurde zudem Sophia Heber ausgezeichnet.

17.04.2015

Frühlingseinkaufstag 2015

Nachdem der Förderverein schon im letzten Jahr sowohl beim Frühlings- als auch beim Herbsteinkaufstag in Oelde aktiv war, wurde auch in diesem Jahr wieder fleißig Kaffee und Kuchen an die Besucher des FET verteilt. Das Wetter spielte super mit und viele Besucher kamen nach Oelde und spendeten für unsere beiden Projekte.

Auch in diesem Jahr war der Frühlingseinkaufstag für den Förderverein wieder ein schöner Erfolg!

 

14.04.2015

Erfolgreiche Westfalenmeisterschaften beim SuS BW Sünninghausen

Am vergangenen Wochenende (21./22.02.2015) fanden die Kreisauswahl-Sichtungsturniere der Juniorinnen in Beckum statt. Erstmals wurden diese vom SuS BW Sünninghausen in Zusammenarbeit mit der Kommission Mädchenfußball des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen ausgerichtet. Sowohl bei den U12- als auch bei den U14-Juniorinnen hieß der Sieger am Ende Kreis Bielefeld. Gespielt wurde nach Futsalregeln, mit einem sprungreduzierten Ball und mit Spielleitern anstelle von Schiedsrichtern, was bei allen Beteiligten sehr gut ankam.

Am Samstag (U14-Juniorinnen) spielten 22 Auswahlmannschaften in den Sporthallen des Berufskollegs am Hansaring in Beckum um den großen Siegerpokal. Die Auswahlmannschaften aus den Kreisen Herford, Bielefeld, Tecklenburg und Gütersloh spielten sich bis ins Halbfinale vor. Herford unterlag den Bielefelderinnen mit 0:4, Tecklenburg sicherte sich gegen Gütersloh das Finalticket mit 3:2 nach Neunmeterschießen. Auch im kleinen Finale musste der Sieger vom Punkt ermittelt werden, hier hatte Herford gegen Gütersloh die besseren Nerven. Das Finale entschieden die Bielefelderinnen mit 3:0 gegen Tecklenburg für sich. Der Kreis Beckum unter Trainer Heiner Döbbe wurde Dritter der Gruppe A und schied somit bereits in der Vorrunde aus.

Am Sonntag folgten 20 Mannschaften der U12-Juniorinnen. In vier Vorrundengruppen mit 40 Spielen zogen die Kreise Herford, Höxter, Münster, Bielefeld, Ahaus/Coesfeld, Recklinghausen, Steinfurt und Bochum in das Viertelfinale ein. Im Halbfinale setzte sich Ahaus/Coesfeld mit 4:2 gegen Herford durch, Bielefeld gewann mit 5:2 nach Neunmeterschießen gegen Steinfurt.  Den dritten Platz sicherte sich Herford mit einem 4:2-Erfolg nach Neunmeterschießen gegen Steinfurt, Bielefeld gewann mit 2:0 gegen Ahaus/Coesfeld und freute sich über den großen Wanderpokal. Auch beim U12-Turnier konnte der Kreis Beckum nur Gruppendritter werden und schaffte somit nicht den Sprung in die Endrunde.

Zufrieden zeigten sich die Verantwortlichen des SuS BW Sünninghausen mit dem Verlauf des Turniers, bei dem 42 Mannschaften in über 100 Spielen antraten. Insgesamt konnte man an beiden Tagen etwa 400 Zuschauer begrüßen. Besonders über die Unterstützung des Fördervereins freute sich der SuS BW Sünninghausen wieder einmal. Dieser nutze das Turnier, um durch den Verkauf von Speisen und Getränken weitere Spenden für die beiden Bau-Projekte des Vereins (Neubau von Umkleiden und Errichtung eines Kunstrasenplatzes) zu sammeln.

Die siegreichen U12-Juniorinnen des Kreises Bielefeld.

25.02.2015

Doppelkopfturnier, 21.11.2014

Zum ersten Mal veranstaltete der Förderverein Ende November ein Doppelkopfturnier. Insgesamt 48 Doppelkopf-Freunde kamen ins Ludgerusheim. Das Turnier gewann Kai Garthoff vor Bernd Schröder und Ludger Stienhans.

Aufgrund der durchweg positiven Resonanz der Spieler wird es am 17.04.2015 ein weiteres Doppelkopfturnier geben!

 

23.11.2014

Herbsteinkaufstag 2014

Auch beim Herbsteinkaufstag in Oelde war der Förderverein wieder vetreten. Bei bestem Wetter wurde am 03. Oktober 2014 wieder Kuchen gegen eine freiwillige Spende verschenkt. Die Aktion war wieder ein voller Erfolg!

 

04.10.2014

"Gabys Haarschneidestü̈bchen" unterstü̈tzt den Förderverein

Der Verein „Freunde und Förderer der Fußballabteilung des Sus Blau-Weiß Sünninghausen“ erhielt Unterstützung von Gaby Westkemper.
Am 9. August 2014 öffnete "Gabys Haarschneidestübchen" von 10-16 Uhr. Die gesamten Einnahmen an dem Tag gingen zugunsten des Fördervereins des SuS Blau-Weiß Sünninghausen. „Als Sünninghausenerin will ich das Dorf unterstützen“, so Gaby Westkemper.

Auch einen Bücherbasar gab es an diesem Tag. Wer Wartezeit hatte, konnte in den Büchern stöbern oder diese gegen eine Spende erwerben. Der Förderverein dankt Gaby Westkemper ganz herzlich für diese Aktion!

Das Haarschneidestübchen befindet sich in der Brede 29 in Sünninghausen.

 

13.09.2014

Frühlingseinkaufstag 2014

Unsere zweite Aktion fand am 6. April 2014 beim Frühlingseinkaufstag in Oelde statt. Hier haben wir selbstgebackenen Kuchen gegen eine freiwillige Spende verschenkt. Wir hatten an diesem Tag jede Menge Spaß! Ein großes Dankeschön gilt den vielen großzügigen Spendern!

08.04.2014

Karneval 2014

Unsere erste große Aktion fand beim Karneval 2014 statt. Es wurde für die Wagenbauer und Fußgruppen im Suerkamp gegrillt. Danach haben wir uns im Karnevalsumzug präsentiert. Mit viel Spaß und Energie waren wir mit 33 Leuten dabei.

06.02.2014

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SuS Blau Weiß Sünninghausen e.V. 1970

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.