SuS Blau Weiß

Sünninghausen e.V. 1970
Suerkamp
59302 Oelde

Skifreizeit

Mit Blau-Weiß zum 24. Mal eine klassische „Jedermann –Skifreizeit“ erleben:

 

„Skifreizeiten des SuS Blau-Weiß sind immer wieder ein Hit!“

… so lautet der Slogan der SuS Blau-Weiß Sünninghausen - Skifreizeiten. Seit mehr als 20 Jahren organisiert der Verein nun schon die Freizeiten. Diese laufen seitdem alle unter der Federführung des heutigen Vorsitzenden Hubert Pötter. Im Jahre 1998 startete er mit Peter Kwiotek erstmals die Organisation der „Jedermann-Ski-Tour“. Angefangen haben die Touren mehrere Jahre in Folge in die tollen Skigebiete Südtirols – Alpe Luisa, Campitello, St. Christina, Latemar/Obereggen, Canazei,  Arraba oder auch der Reschenpasch in Italien. Zermatt in der Schweiz, Saalbach-Hinterglemm, Arlberg, Lech-Zürs, St. Anton, Sölden, Ischgl und viele andere schöne Gebiete in Österreich wurden im Laufe der Jahre zum Ziel der Freizeiten. Viele Skifreunde, zu Beginn startete der Bus immer mit 50 Teilnehmern, erinnern sich immer wieder gern zurück an diese tollen Skifreizeiten. Heute nehmen immer noch jährlich bis zu 30 Skifreunde (und mehr)  an den Freizeiten teil, in der Hoffnung, dass dies noch einige Jahre so bleiben wird!

Seit 4 Jahren fahren wir nun mit Autobus Kai Schulz in unsere Skifreizeiten. Mit Kai Schulz und seinem Team – und insbesondere mit EDDI - haben wir einen tollen Partner gewinnen können. Es macht sehr viel Spass die Skifreizeiten mit Autobus Schulz  anzutreten. Es ist ein ganz besonderer Service, der uns immer wieder auf den Reisen geboten wird.   Seitdem erleben unsere Freizeiten auch wieder einen neuen Teilnehmer-Aufwärtstrend. Und so soll es natürlich auch bleiben.

 

Liebe Neueinsteiger: Ohne Bedenken können Sie sich der Gruppenreise des SuS Blau-Weiss Sünninghausen anschließen. Alle Neu-Einsteiger zu unseren Skireisen werden immer bestens aufgenommen und betreut. Auch die Blau-Weiss Stammgäste freuen sich immer wieder über jedes „Neue Gesicht“ in der Gruppe.  Wir als Organisations-Team haben in den vielen zurückliegenden Jahren bei den Durchführungen solcher Skifreizeiten viel an Erfahrung sammeln können und geben diese natürlich immer wieder gerne mit viel Freude an unsere Teilnehmer weiter.

 

Warum nicht  auch schon jetzt in den besonderen „neuen Lebenssituationen“ der Corona-Pandemie von einem nächsten Ski-Urlaub träumen – dass ist doch allemal schon wieder erlaubt .

Somit bieten wir Ihnen auch unsere nächste Ski-Tour nach Obertauern / Österreich an, welche vom 7.3.-14.03.2021 stattfinden wird (Ausschreibung siehe unten, einfach draufklicken und los geht's). Sie werden Ihre Teilnahme nicht bereuen und einen „Traum-Ski-Urlaub erleben“ …. Versprochen!

Es grüßen herzlich:

Das Skifreizeiten-Organisations-Team des SuS Blau-Weiß Sünninghausen

Peter Kwiotek und Hubert Pötter

Ausschreibung Skifreizeit 2021 - Obertauern
1aa Ausschreibung 2021 Obertauern[35572][...]
PDF-Dokument [884.9 KB]

Mit Blau-Weiß zum 23. Mal eine klassische „Jedermann –Skifreizeit“ erleben:

Download Ausschreibung Skifreizeit 2020 - Ischgl Österreich
03 2020 Ischgl Österreich[18052].pdf
PDF-Dokument [606.1 KB]

Noch einige Plätze frei….!!

 

BW Sünninghausen bietet auch 2019 Skifreunden ein perfektes Skivergnügen!

 

Sünninghausen:   Der nächste Winter kommt bestimmt!  Und schon jetzt träumen Skifreunde davon, ihre Spuren im Schnee zu hinterlassen, mit Schwung die Piste herunterzufahren oder gemütlich in einer Hütte einzukehren?  Vom 09.02.2019 an fahren die Skifreunde des SuS Blau-Weiß Sünninghausen nach Saalbach-Hinterglemm Österreich. Unter dem Motto „Mit dem SuS Blau-Weiss  eine klassische Jedermann-Skifreizeit erleben – denn SuS Blau-Weiß Skifreizeiten sind immer wieder ein Hit“ laden die Verantwortlichen bereits zum 22.Mal in der Vereinsgeschichte zu einer Skifreizeit ein. Eine Mitgliedschaft im Verein ist nicht erforderlich. Jeder ist herzlich beim Sportverein im Oelder Süden willkommen. Die Hin-und Rückreise erfolgt im modernen Fernreisebus ab Sünninghausen. Der Bus bleibt vor Ort und führt auch die täglichen Transferfahrten ins Skigebiet durch. Die Übernachtung erfolgt im „4-Sterne-Hotel Badhaus“   in Zell am See mit HP. Und das Ganze natürlich zu einem „Top-Preis“!! 

Diese Skifreizeit ist auch für Anfänger bestens geeignet. Sie werden von dem SuS Blau-Weiß „Orga-Team“ bestens eingeführt und brauchen sich um nichts kümmern. Skischule, Skiverleih, Ski-Pass und vieles mehr - Alles wird für sie organisiert.

Einen besseren Einstieg kann es für „Neu-Anfänger“ nicht geben!!

 

Weitere Informationen finden alle Skifreunde unter www. blau-weiss-suenninghausen.de !!  oder rufen sie die Organisatoren dieser Ski Reise an:   Peter Kwiotek 02520/576 und/oder Hubert Pötter 02520/1473!

 

 

Anfang Februar auf nach Saalbach-Hinterglemm!!!

 

 

Auch für Anfänger sehr gut geeignet!

 

Sünninghausen (hp)       Warum nicht schon heute nach dem tollen Sommer an die nächste Ski Reise denken!! Der nächste (Ski) Winter kommt bestimmt. Vom 09.02.2019 an fahren die Skifreunde des SuS Blau-Weiß Sünninghausen nach Saalbach-Hinterglemm Österreich. Der Winter im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn vereint tiefverschneite Freeridehänge,  vielfältige Après Ski-Möglichkeiten und Unterkünfte von höchster Qualität. 270 km Pisten warten darauf, mit Skiern oder auf dem Snowboard erkundet zu werden. Egal, ob man nun als Anfänger die ersten Schwünge wagt oder als geübter Skifahrer über die bestens präparierten Pisten zieht. Ein Skiurlaub im lässigen Skicircus lohnt sich in jedem Fall für alle! Unendliche Freiheit ist im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn kein leeres Versprechen, sondern eine Gewissheit. Der gemütliche Einkehrschwung rundet einen ausgiebigen Tag im Schnee perfekt ab. Die Wirte der über 60 Skihütten im gesamten Skigebiet servieren traditionelle Köstlichkeiten. Beliebte Hüttenklassiker wie Kaiserschmarrn, Pinzgauer Kasnocken bis hin zu Salzburger Nockerl füllen die leeren Energietanks der Wintersportler für die nächste Abfahrt. Schon seit vielen Jahren gilt Saalbach als Hochburg des gepflegten Après Skis, der hier nach einem Tag auf der Piste in großer Vielfalt zelebriert werden kann. Unter dem Motto „Mit dem SuS Blau-Weiss  eine klassische Jedermann-Skifreizeit erleben – denn SuS Blau-Weiß Skifreizeiten sind immer wieder ein Hit“ laden die Verantwortlichen bereits zum 22.Mal in der Vereinsgeschichte zu dieser Skifreizeit ein. Eine Mitgliedschaft im Verein ist nicht erforderlich. Jeder ist herzlich beim Sportverein im Oelder Süden willkommen. Die Hin-und Rückreise erfolgt im modernen Fernreisebus ab Sünninghausen. Der Bus bleibt vor Ort und führt auch die täglichen Transferfahrten ins Skigebiet durch. Die Übernachtung erfolgt im „4-Sterne-Hotel Badhaus“   in Zell am See mit HP und freier Benutzung von Hallenbad, Infrarotsauna, Sauna und Dampfbad.  Und das Ganze natürlich zu einem „Top-Preis“!!  Diese Skifreizeit ist auch für Anfänger bestens geeignet. Sie werden von dem SuS Blau-Weiß „Orga-Team“ bestens eingeführt und brauchen sich um nichts kümmern. Skischule, Skiverleih, Ski-Pass und vieles mehr - Alles wird für sie organisiert. Einen besseren Einstieg kann es für „Neu-Anfänger“ nicht geben!! Weitere Informationen finden alle Skifreunde unter www.blau-weiss-suenninghausen.de !!  oder rufen sie die Organisatoren dieser Ski Reise an:   Peter Kwiotek 02520/576 und/oder Hubert Pötter 02520/1473!

Ausschreibung Ski-Freizeit 2019
02 2019 Saalbach Hinterglemm....[10384].[...]
PDF-Dokument [595.4 KB]
Skifreizeit Sölden 2018
02 2018 Skifreizeit Sölden.pdf
PDF-Dokument [567.4 KB]

Skifreunde erleben traumhafte Zeit in Flachau - Österreich 2013

 

Begeistert sind die Teilnehmer einer Skifreizeit des SuS Blau-Weiß Sünninghausen aus Österreich zurückgekehrt. Bei idealen Bedingungen verbrachten sie eine Woche in Flachau.

 



Schöner könne man sich eine Skifreizeit nicht vorstellen. Von sieben Skitagen habe es an fünf Tagen strahlend blauen Himmel gegeben und an allen Tagen auf allen Pisten reichlich Naturschnee mit zwischenzeitlichem Neuschnee von 20-30
Zentimetern, heißt es in einem Bericht des SuS Blau-Weiß. Solche Schneeverhältnisse erlebe man nur noch selten.

Die Fahrt führte die 49 Teilnehmer der Skifreizeit in den Geburtsort von Ski-Ass
Hermann Maier nach Flachau in Österreich. Der Skiort Flachau war einst Pionier
beim Bau einer der ersten Ski-Schaukeln. Heute liegt der Weltcup-Skiort im
Zentrum von Österreichs größtem Skivergnügen Ski Amadé. Es sei das größte und am besten erschlossene Skigebiet in Österreich, heißt es in der Mitteilung der
Sünninghausener. Bereits zum 16.Mal fand diese Skifreizeit des SuS Blau-Weiß
statt. In den Osterferien steht zum zwölften Mal die Familienfreizeit an. Vom
30.März bis 6. April findet diese in Sölden Österreich statt. Natürlich offen
die Verantwortlichen dieser Freizeit, das man gleiche gute Bedingungen
vorfinden wird, wie bei der ersten diesjährigen Skifreizeit in Flachau.



Druckversion Druckversion | Sitemap
© SuS Blau Weiß Sünninghausen e.V. 1970

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.

E-Mail

Anfahrt