SuS Blau Weiß

Sünninghausen e.V. 1970
Suerkamp
59302 Oelde

News

Ehrenamtlichen gilt der Dank der Sportfreunde

 

Sünninghausen (mlü). Der SuS Blau-Weiß Sünninghausen wird von vielen ehrenamtlichen Helfern unterstützt. Sei es durch die Übungsleiter, das Platzteam oder die Akteure im Hintergrund. Für diese Unterstützung hat sich der Zweite Vorsitzende Kai Garthoff während der Jahresgeneralversammlung im Vereinslokal von Bernd Kasper Nienaber bedankt.

In Vertretung für den erkrankten Ersten Vorsitzenden Hubert Pötter gab Kai Garthoff einen Geschäftsbericht über das zurückliegende Jahr. Aufzeigen musste er einen rückläufigen Mitgliederstand.

Das Festival des Sports im vergangenen Jahr sei sehr erfolgreich verlaufen. Das diesjährige Fest sei von regnerischem Wetter geprägt gewesen, so dass das Rahmenprogramm am Sonntagnachmittag habe abgesagt werden müssen. In diesem Jahr zahlte sich laut Garthoff die Vordacherweiterung, die im Frühjahr mit dem Anbringen der Zeltplane abgeschlossen wurde, aus. Bis zum nächsten Frühjahr soll der Platz noch gepflastert werden. Für diese Aktion suchen die Sportfreunde ausgediente Pflastersteine. Wer alte Steine abzugeben hat, soll sich beim Vorstand melden.

2012 werden neben den Büsumferienfreizeiten für die Kinder auch wieder Skifreizeiten angeboten. Die Ausschreibungen können auf der Internetseite unter www.blau-weiss-suenninghausen.de eingesehen werden. Dank ging in diesem Zusammenhang an Sebastian Ansahl, der die Seite neu gestaltet hat.

Nach den Sommerferien wollen die Verantwortlichen des Vereins das Gespräch mit Bürgermeister Karl-Friedrich Knop suchen, um über dringend benötigte Umkleidekabinen zu sprechen. Grundsätzlich lobte Garthoff jedoch die gute Zusammenarbeit mit der Stadt Oelde.

Annette Wellerdiek gab aktuelle Informationen für die Breitensportabteilungen weiter. Frederick Schrade informierte über den Jugend- sowie den Damenfußball. Über die Aktivitäten der Seniorenfußballer berichtete Hans-Josef Sandbothe.

Schatzmeister Reinhold Speckmann gab der Versammlung einen Überblick über die finanzielle Situation des Vereins. Ihm bescheinigten die Kassenprüfer eine einwandfreie Kassenführung. Danach wurde der Vorstand einstimmig entlastet.

Zu neuen Kassenprüfern wurden Georg Huntemann und Bernd Kasper Nienaber gewählt. Frederick Schrade wird bis zur Wahl bei der nächsten Generalversammlung kommissarisch als Beisitzer im Vorstand mitarbeiten.

 

Auszug aus "DIE GLOCKE"

 

Vorstand BWS.jpg
JPG-Datei [114.9 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© SuS Blau Weiß Sünninghausen e.V. 1970

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.